Kategoriearchiv: Meine Schreibe und ich

Schreibtips 012: Tiefgründige Charaktere umsetzen

Schreibtips 012: Tiefgründige Charaktere umsetzen

Tiefgründige Charaktere zu entwickeln ist die eine Sache. Sie dann auch so in Szenen umzusetzen, dass diese Tiefgründigkeit für die Leserschaft spürbar wird, eine ganz andere. Doch verzagt nicht, denn auch hier habe ich ein paar hilfreiche Tips, die euch das Leben erleichtern können… (Sorryyyy, der Ton ist beim exportieren gefreckt und meine Kamera hat sich zwischendurch entschieden, dass ich nicht hübsch genug bin, um auf mein Gesicht scharf zu stellen :/ Die Information sollte trotzdem rüberkommen…)

etc008: Schreibmythen für Anfänger

etc008: Schreibmythen für Anfänger

Heute sprechen Ela und Ich über fünf Fallstricke auf dem Weg zum ersten Buch: 1. Ich muss auf die große Idee warten, die noch nie jemand vor mir hatte. 00:16:00 2. Ich muss auf die große Inspiration warten. 00:38:00 3. Ich muss warten, bis ich die Zeit habe, mich nur aufs Schreiben zu konzentrieren. 00:55:38 4. Mein Hauptcharakter muss so sein wie ich. 1:13:05 5. Ich darf niemandem/muss allen erzählen, dass ich jetzt ein Buch schreibe. 1:29:16 Hier geht es zur Folge: Link

Schreibtips 008: Notizen

Schreibtips 008: Notizen

Die Art, wie ich meine diversen Notizbücher nutze, hat sich über die Jahre deutlich verändert und spiegelt einen Teil meines Lernprozesses als Erzählerin. In diesem Video lade ich zu einer geführten Tour durch vier meiner sechs (ja, sechs…) Notizbücher, die ich im Laufe meiner Arbeit an meinem Roman ‚Das Prinzip der Schönheit‘ gefüllt habe. Ich zeige euch außerdem ein paar Übersichtspläne, die die Entwicklung des Plots sichtbar machen. Links: * Blogpost über meine Notizbücher * Blogpost über meine Stifte-Odysse * Blogpost mit einer Bastelanleitung

Weiterlesen

etc 002: Wie fängt man eine Geschichte an?

etc 002: Wie fängt man eine Geschichte an?

Aller Anfang ist schwer, so wird die Phrase gedroschen. Deshalb reden Ela und ich in unserer zweiten Folge darüber: 1. Wie man Ideen findet, um damit aus einer Grundidee einen Plot zu machen. 2. Wie man diesen Plot in einem Outline sinnvoll plant. 3. Wie man entscheidet, welche Charaktere eine Geschichte braucht. 4. Wie man sich für die so wichtige erste Szene entscheidet. 5. Warum Originalität zumeist überbewertet, oder zumindest ungünstig definiert ist. Hier gehts zur Episode.: Link

Schreibtips 005: Inspiration auf Knopfdruck?

Schreibtips 005: Inspiration auf Knopfdruck?

‚Inspiration auf Knopfdruck‘ klingt in den Ohren der meisten westlichen bildenden Künstlerinnen und Künstler zutiefst unromantisch, klinisch und abturndend. Dabei war meine Liebesaffäre mit meiner Muse nie wilder, leidenschaftlicher und fruchtbarer als heute. Wie ich meine Schreibblockade ein für alle mal überwunden habe, erkläre ich in diesem Video. Denk immer daran: #DeineMuseLiebtDich Wie das ganze seinen Anfang nahm, kann man übrigens hier lesen.

etc 001: Schreiben als Handwerk

etc 001: Schreiben als Handwerk

Endlich ist er da: etc, der ultimative, super coole, mega informative und unvergleichlich großartige Podcast für kreatives Schreibhandwerk. Ab sofort jeden zweiten Montag auf dem zugehörigen Blog oder im Podcatcher eurer Wahl. In der ersten Folge unterhalten sich Ela und ich unter anderem darüber, was ‚Handwerk‘ in Bezug auf das Schreiben bedeutet, wie wir entscheiden, welche Schreibtips uns taugen und welche nicht, und was wir so für Aha-Erlebnisse hatten, die uns bei unserem Schreiben weitergebracht haben.