Kategoriearchiv: Plot und Szenen

etc 005: Kapitel

etc 005: Kapitel

Die Themen diesmal: 1. Kapitel oder nicht Kapitel? 00:01:23 2. Begrenzungstaktiken (räumlich, zeitlich, psychologisch) 00:10:24 3. Kapitel und Konzept – Der Zusammenhang 00:24:29 4. Rückwärts Platten 00:43:05 5. Cliffhanger 0:48:38 Hier gehts zur Episode: Link

Achronologisches Pantsing – Die Wahrheit über „Planendes“ Schreiben

Achronologisches Pantsing – Die Wahrheit über „Planendes“ Schreiben

Der Titel ist etwas reißerisch, aber ich bin grad voll so pumped und so, und die Buddha-Statue bildet einen beruhigenden Kontrast, damit hier niemand Bluthochdruck kriegt. Sie ist aber auch on-topic. Versprochen. Anlässlich meines kürzlich geposteten Artikels unterhalte ich mich gerade mit Ela über unsere – dem Schein nach – unterschiedlichen Schreibweisen. Ela schreibt im Allgemeinen ohne viel Vorbereitung drauflos, ich schreibe erst los, wenn ich den Anfang der Geschichte schonmal grob ausgearbeitet habe und in etwa weiß, wo es hingehen wird. Elas Arbeitsweise

Weiterlesen

Unerforschtes Gebiet – Vom Weiterschreiben am Ende der ausgegorenen Ideen

Unerforschtes Gebiet – Vom Weiterschreiben am Ende der ausgegorenen Ideen

Grade bin ich wieder in einer für mich immer sehr gruseligen Situation. Ich habe eine Lücke in der bekannten Welt erreicht, eine Beinahe-Leer-Stelle in meinem Plot, eine Szene, die wie folgt in meinem Tagesplan drinsteht: * Tel Joe/Judi (Kunst, Videos, L.E.Mort) * Sieht L zu, wie er an Glasinstrument arbeitet, sieht Ölbild, Kreidebild, malt selber was? (Reden über Sérafine?) Und das ist alles. Mehr steht da nicht. Mehr Gedanken habe ich mir zu den Ereignissen dieses Tages nicht gemacht. Ich habe kein Ziel an

Weiterlesen