etc008: Schreibmythen für Anfänger

etc008: Schreibmythen für Anfänger

Heute sprechen Ela und Ich über fünf Fallstricke auf dem Weg zum ersten Buch: 1. Ich muss auf die große Idee warten, die noch nie jemand vor mir hatte. 00:16:00 2. Ich muss auf die große Inspiration warten. 00:38:00 3. Ich muss warten, bis ich die Zeit habe, mich nur aufs Schreiben zu konzentrieren. 00:55:38 4. Mein Hauptcharakter muss so sein wie ich. 1:13:05 5. Ich darf niemandem/muss allen erzählen, dass ich jetzt ein Buch schreibe. 1:29:16 Hier geht es zur Folge: Link

Schreibtips 011: Formulierungen

Schreibtips 011: Formulierungen

Oft sind wir beim Schreiben so auf die Charaktere fokussiert, dass wir uns bei unseren Beschreibungen – und damit unseren Formulierungen – unnötig einschränken. Das Konzept der ‚Bubbles‘ (oder meinetwegen auch ‚Sphären‘, wer es lieber Griechisch statt Englisch hätte) kann dabei helfen, den Fokus zu erweitern und den ganzen Kosmos der Formulierungsmöglichkeiten zu öffnen.

etc 007: Erzähl-Zeit und -Perspektive

etc 007: Erzähl-Zeit und -Perspektive

Heute geht es um: 1. Welche Erzählperspektiven gibt es und wie wirken sie? – 00:01:17 1.1. Der Ich-Erzähler – 00:01:41 1.2. Der personale Erzähler – 00:31:56 1.3. Der auktoriale Erzähler – 00:54:48 2. Welche Perspektive passt zu welcher Story? – 01:16:12 3. Welche Zeiten gibt es und wie wirken sie? – 01:36:00 Hier gehts zur Episode: Link

etc 006: Charakter-Entwicklung

etc 006: Charakter-Entwicklung

Heute gehts mal richtig rund: KAPITEL 1. Was ist ein Charakter-Konzept? — 1.1. Elas Ansatz 00:01:54 — 1.2. Tines Ansatz 00:11:01 2. Charakterentwicklung 00:30:23 3. Ist mein Charakter tiefgründig? 00:47:18 4. Wie kann man Charaktere in einer Szene tiefgründiger machen? — 4.1. Einfühlung 01:02:01 — 4.2. Motive 01:06:48 — 4.3. Disposkizzen 01:14:26 — 4.4. Nebencharaktere 01:19:35 — 4.5. Protagonisten, Antagonisten, Helfer 01:26:56 — 4.6. Altlasten 01:5:52 — 4.7. Selbst- vs. Fremdwahrnehmung 01:41:41 — 4.8. Deklarative Charakterisierung 01:54:59 — 4.9. Macken machen nicht einzigartig 01:58:29

Weiterlesen

Schreibtips 009: Tiefgründige Charaktere entwickeln

Schreibtips 009: Tiefgründige Charaktere entwickeln

Charaktere zählen zu den komplexesten, anspruchsvollsten Aspekten, wenn es ums Schreiben geht. Gleichzeitig sind sie ungemein wichtig, denn eine Geschichte ist praktisch immer nur so packend wie ihre Charaktere. Ein paar Tricks und Kniffe, wie man dafür sorgen kann, dass auch in einem plotgetriebenen Thriller die Spannung nicht daran zugrunde geht, dass der Leserschaft die Charaktere am Arsch vorbei gehen, erfahrt ihr hier. Einen Charakterbogen, der noch weitere Anregungen enthält, findet ihr auf meinem Blog: Link

etc 005: Kapitel

etc 005: Kapitel

Die Themen diesmal: 1. Kapitel oder nicht Kapitel? 00:01:23 2. Begrenzungstaktiken (räumlich, zeitlich, psychologisch) 00:10:24 3. Kapitel und Konzept – Der Zusammenhang 00:24:29 4. Rückwärts Platten 00:43:05 5. Cliffhanger 0:48:38 Hier gehts zur Episode: Link