NaNoWriMo-Countdown und Kuwe-Update

/ Oktober 22, 2013/ Kurzprojekte, Meine Schreibe und ich/ 0Kommentare

Da sind es nur noch neun Tage, bis es ernst wird. Und das hier ist mein hundertster Post. Party.

Ich habe mal nachgeguckt und gerechnet, und bisher habe ich knapp 20 Stunden in die Entwicklung von Plot und Charakteren für mein NaNo-Projekt gesteckt.
Ich habe viele Ideen, mit denen ich sehr glücklich bin, und ich freue mich schon extrem darauf, zu schreiben. So extrem, dass ich ganze Szenen im Kopf ausformuliere (schreiben darf ich ja noch nicht) während ich nächtens wachliege, und mich dann am nächsten Tag ärgere, weil ich die ganzen tollen Formulierungen natürlich längst wieder vergessen habe. Nur dass sie toll waren, weiß ich noch.

In Sachen Das Kunstwerk aka Das Prinzip der Schönheit geht es auch ziemlich rund. Die letzten Tage habe ich damit zugebracht, Sérafines Charakter noch weiter auszuarbeiten, und sowas macht mir immer tierisch Spaß. Es ist auch anstrengend und verwirrend, weil man bei sowas immer mehrere Szenen im Auge und frische Änderungen im Kopf behalten muss, aber ich mag das Gepuzzle – obwohl es sich eher anfühlt wie eine archäologische Grabung. Die Geschichte wartet, verschüttet unter halbgaren, unperfekten, falsch zusammengesetzten Ideen, und ich lege sie frei, indem ich alles falsche wegkratze oder wegpinsle.

Hach. So fröhlich!
Morgen geht garantiert die Welt unter.

Related Post

Share this Post